ACMP unterstützt zweite Technical Preview von Windows 10

13. Februar 2015 - Microsoft hat Ende Januar die zweite Vorabversion seines neuen Betriebssystems Windows 10 veröffentlicht. Ein festes Datum gibt es zwar bislang noch nicht, viele Beobachter rechnen jedoch damit, dass das Update in der zweiten Jahreshälfte 2015 verfügbar sein wird.

Die gute Nachricht für ACMP-Anwender (und natürlich auch für alle, die es werden wollen): ACMP unterstützt schon heute Windows 10! Unser Entwicklungsteam hat schon direkt am Erscheinungstag der zweiten Technical Preview Windows-10-Installationen auf Clients ausgerollt.

Damit gibt es für Unternehmen ein Argument mehr, sich das neue System aus Redmond genauer anzusehen. Mit ACMP können Sie das System zeitsparend auf Testsystemen verteilen und testen. Das bisherige Feedback unserer Kunden ist übrigens bislang positiv: Das System kommt deutlich besser an als das aktuelle Windows 8.

Wir sind auf jeden Fall gespannt, ob Windows 10 es tatsächlich schaffen wird, die Kluft zwischen mobilen und Desktop-Betriebssystemen zu überbrücken. Das System verspricht mit Universal-Apps, die als Kacheln im Startmenü neben klassischen Programmen zu finden sind, genau das. Für Administratoren wäre das auf jeden Fall positiv: Sie müssen weniger unterschiedliche Betriebssysteme verwalten, denn die Anzahl der in Unternehmen verwendeten Mobilgeräte wie Smartphones und Tablets wächst immer weiter.

Über die Verteilung an klassische Desktop-Clients in Ihrem Unternehmen müssen Sie sich mit ACMP zumindest keine Sorgen machen!