Digitalbonus Bayern – attraktive Förderung für den KMU Sektor

Seit rund einem halben Jahr bietet das Bundesland Bayern allen kleinen und mittelständischen Unternehmen den „Digitalbonus Bayern“ an. Mit einer Finanzspritze von bis zu 2 Millionen Euro sollen die Digitalisierung und wesentliche Ziele in der IT-Sicherheit im Freistaat umgesetzt werden.

Wettbewerbsfähigkeit erhalten und Wachstumspotentiale nutzen – viele kleine und mittlere Unternehmen scheitern trotz ambitionierter Mitarbeiter häufig an der finanziellen Hürde, die es zu nehmen gilt, wenn eine Weiterentwicklung des Unternehmens bevorsteht.

Digitalisierung und IT-Sicherheit

Je nach Größe, Ausrichtung und Verbesserungsbedarf des antragstellenden Unternehmens gibt es verschieden gestaffelte Förderungsmöglichkeiten, die in die beiden Bereiche Digitalisierung oder IT-Sicherheit investiert werden sollen.
Dazu zählen sowohl die Entwicklung, Einführung und Verbesserung von Produkten oder Prozessen, als auch die Inanspruchnahme unterstützender Unternehmen, die - entsprechend spezialisiert - bei der Erneuerung von Servern und IT-Infrastruktur helfen.
Besonderes Augenmerk liegt auch auf der erfolgreichen Umsetzung von IT-Sicherheitsrichtlinien innerhalb der geförderten Unternehmen. Schwachstellenmanagement, Patch Management oder eine korrekte Konfiguration der Windows Firewall sind dabei drei der wichtigsten Bausteine, die beispielsweise mit einer Client Management Software wie ACMP gelöst werden können.

Schnelle Förderung, wenig Bürokratie

Die Regierung Bayerns legt bei Digitalbonus Bayern großen Wert auf eine rasche Abwicklung und möglichst wenig Bürokratie. So dürfen antragstellende kleine und mittlere Unternehmen mit Sitz in Bayern innerhalb weniger Wochen mit einer Bewilligung der Förderungsgelder von 10.000 € und als Zuschuss hoffen. Je nach Ausgangssituationen sind maximale Darlehen von bis zu 2 Millionen Euro möglich.
Durch das fast 4-jährige Programm erhofft sich Bayern einen Innovations-Schub, der durch die Initiative Bayern Digital mit vielen weiteren Aktionen und Veranstaltungen vorangetrieben werden soll.

Unser zertifizierter Aagon-Partner Consato informiert in Zusammenarbeit mit der IHK Oberfranken über die Möglichkeiten, den Digitalbonus Bayern für das eigene Unternehmen zu beantragen und so zukunftsfähig zu bleiben.

Anmeldung und weitere Details zum Event