CAWUM - Complete Aagon Windows Update Management

Complete Aagon Windows Update Management

Dürfen wir vorstellen? Das Complete Aagon Windows Update Management (CAWUM) erleichtert Ihnen die Verwaltung von Updates. Lösen Sie sich komplett von den Abhängigkeiten eines WSUS-geführten Updatemanagements. So sparen IT Teams wertvolle Zeit und Ressourcen und finden zu einem einfacheren Umgang mit Serverlizenzen und Lizenzgebühren. Updatemanagement wird damit einfacher als je zuvor.

CAWUM löst dabei das Windows Updatemanagement komplett von beschränkenden WSUS-Prozessen sowie den zugehörigen Serverlizenzen. CAWUM kann als eigenständige Lösung genutzt werden – unabhängig von ACMP Desktop Automation. Trotzdem lässt sich das Updatemanagement komplett automatisieren.

Updates sicher und schnell verteilen

Das Besondere an CAWUM: Clients erhalten nicht das gesamte, mehrere Gigabytes große Update File, sondern nur die Patches, die die Clients im Einzelnen benötigen. Das spart wertvolle Bandbreite und ist vom zeitlichen Installationsaufwand ein enormer Gewinn für die Effizienz Ihrer IT. Zusätzlich ist es möglich genau zu steuern, auf welchen File Repositories welche Patches in welchen Sprachen vorliegen sollen.

Definieren Sie mit CAWUM einzelne Freigaberinge und verteilen Sie die Windows Updates auf einzelnen Testsystemen unterschiedlicher Teilnetzwerke. So können Sie auf Nummer sicher gehen, dass alles genau so funktioniert, wie Sie es wünschen, bevor die Updates auf alle anderen Clients verteilt werden.

Immer tagesaktuell mit CAWUM

Gewöhnliche und behelfsmäßige Lösungen sind von regelmäßig bereitgestellten Updatedateien von Microsoft abhängig. CAWUM hingegen ist zu jedem Zeitpunkt immer genau so aktuell wie der originale WSUS-Server.

Mit CAWUM können Administratoren, wie von Microsofts Bordmitteln gewohnt, immer tagesaktuell mit Patches auf Bedrohungen und Exploits reagieren – nur eben vollautomatisch und von Ihnen gesteuert und kontrolliert.

Profitieren Sie außerdem von der automatischen Aufräumfunktion, die für einen übersichtlichen Updatestand sorgt und unnötig belegten Speicherplatz freiräumt.

Was CAWUM so anders macht:

  • Kompletter Verzicht auf die Windows Server Update Services (WSUS)

  • Tagesaktuelle Updates für Ihre IT

  • Spart Serverlizenzen und Lizenzgebühren beim Updatemanagement

  • Intuitive Benutzeroberfläche

  • Automatisierung mit drei Verteilungsringen

  • Fein graduierbar, welche Patches in welchen Sprachen auf welchen File Repositories synchronisiert werden sollen

  • Spart Zeit und Bandbreite, weil CAWUM vorab ermittelt, welche Patches ein Client benötigt und nur diese verschickt – nicht das komplette, mehrere Gigabytes umfassende Updatefile

  • Autark und ohne ACMP Desktop Automation nutzbar