Client-Management-Lösung ACMP 5.0 nun auch in der Schweiz verfügbar: Aagon weitet Vertriebspartnerschaft mit Bechtle aus

  • Aagon gewinnt Bechtle Schweiz AG als neuen Vertriebspartner für Client-Management-Lösung

  • Schweizer Kunden können ab sofort ACMP nutzen, um Routineaufgaben zu automatisieren

Soest/Bern, 28. Juli 2015: Die Bechtle Schweiz AG vertreibt ab sofort die Client-Management-Software ACMP der Aagon GmbH in der Schweiz. Seit dem 1. Juni 2015 integriert das IT-Systemhaus ACMP 5.0 in Beratungs- und Umsetzungsprojekte für Schweizer Kunden. Bereits seit 2008 bestehen Vertriebskooperationen zwischen Aagon und Bechtle Systemhäusern in Nürnberg und Friedrichshafen.

Bechtle hat sich für uns stets als erfahrener und kompetenter Partner erwiesen. Wir freuen uns daher, mit diesem Partner auch in der Schweiz zusammenarbeiten zu können. Schweizer Mittelständler können jetzt viel einfacher unsere Software ACMP einsetzen, wenn sie ihr Client Management automatisieren wollen., sagt Alexander Stühl, Vertriebs- und Marketingleiter von Aagon. Natürlich hoffen wir, weitere Partner in der Schweiz sowie in Deutschland und Österreich zu gewinnen, um unser Vertriebsnetz weiter auszubauen.

Client Management ist eines der wichtigsten Kompetenzfelder der Bechtle AG. Das Unternehmen verfügt über langjährige Erfahrung aus zahlreichen Projekten mit Kunden in Deutschland und der Schweiz. Mit ACMP können Bechtle-Kunden viele Routineaufgaben in ihrer IT automatisieren: Betriebssysteme ausrollen, Software automatisch verteilen, den Bestand inventarisieren, Nutzungsdaten für ausgewählte Programme erheben, Support-Anfragen erfassen und zuweisen sowie Anwender von regelmäßigen Update-Warnungen befreien.