Aagon startet 2019 mit drei neuen Beratern

Soest, 11. April 2019: Client-Management-Spezialist Aagon hat drei Branchenexperten neu auf der Payroll: Lars Wiesbrock und Sebastian Thieme unterstützen das IT-Beraterteam, Tizian Fälschle kommt als Ansprechpartner für den Channel in Süddeutschland, Österreich und Schweiz zum Einsatz.

Über 2000 mittelständische Kunden aller Branchen in Deutschland, Österreich und der Schweiz profitieren seit über 25 Jahren von den innovativen Produktentwicklungen und Dienstleistungen des Softwareherstellers mit Firmensitz im westfälischen Soest. Und Aagon wächst kontinuierlich weiter: Das Team von über hundert Mitarbeitern hat seit kurzem Verstärkung durch drei weitere Kollegen in Beratung und Partnerbetreuung.

Tizian Fälschle – Channel Account Manager (Süddeutschland, Österreich und Schweiz)

Tizian Fälschle ist seit Februar dieses Jahres neuer Ansprechpartner für die Channel-Partner der Aagon in Süddeutschland, Österreich und der Schweiz. Der gelernte IT-Systemkaufmann kommt von der Vimorpro GmbH, wo er zuletzt als Sales Consultant tätig war. Weitere Stationen seiner bisherigen Laufbahn sind Riverbird und Cancom. Fälschle ergänzt die Kollegen der Niederlassung Süd von Aagon in München/Tutzing.


Seine Vertriebserfahrung sowie sein technisches Know-how betrachtet Fälschle als Eigenschaften, die sich perfekt ergänzen, um die Aagon-Partner optimal im Wachstum zu fördern, unterstützen und aufzubauen – auch im Rahmen des bestehenden Partnerprogramms. Das bewährte Programm, unterteilt in Selling, Certified und Managed Service Partner, bietet den Teilnehmern vielfältige Qualifizierungsmaßnahmen, Schulungen und Marketingunterstützung. Presales- und Produkt-Support sowie Innendienst-Unterstützung gehören zusätzlich zum Leistungskatalog. Umfassende Unterstützung bei der Lead-Generierung und Projektumsetzung sowie ein transparentes und faires System, über das die Partner die Client-Management-Lösung ACMP auch als Cloud-Service anbieten können, ergänzen das breite Servicespektrum.

Sebastian Thieme – Consultant (Süddeutschland, Österreich und Schweiz)

Sebastian Thieme kommt zu Aagon von der Kuka AG, wo er als System Specialist License Management beschäftigt war. Weitere Stationen seiner beruflichen Tätigkeit sind unter anderem PP IT-Systeme und Baramundi Software. Eines seiner bisherigen Schwerpunktthemen war der Digital Workplace. Thieme verfügt über zahlreiche EDV-Qualifizierungen und steht ab sofort mit seinem umfangreichen Wissen den Aagon-Kunden in Süddeutschland, Österreich und der Schweiz als Berater zur Verfügung. Auch Thieme ergänzt das Team der Niederlassung Süd.

Lars Wiesbrock – Consultant Software Asset Management (SAM)

Lars Wiesbrock, der bei Aagon als Berater für Software Asset Management, kurz SAM, tätig ist, kommt von Monika Dürr License Consult, wo er als Consultant Software Asset Management (SAM) & Software Delivery tätig war. Zuvor hatte er bereits für den Distributor Also im Bereich Microsoft Lizenzverträge gearbeitet. Als Consultant unterstützt Wiesbrock seine Kunden beim Thema Lizenzmanagement und ganz konkret im Fall eines Audits bei dessen detaillierter Vor- und Nachbereitung. Sein Ziel ist es, schon bald in der gesamten Themenbreite der Aagon ACMP Suite als Berater tätig zu sein, um den Kunden deren ganzheitlichen Lösungsansatz und Mehrwert aufzeigen zu können.