Bechtle Friedrichshafen unterstützt seine Kunden mit PC-Lifecycle-Management von Aagon

Soest/Friedrichshafen, 18. August 2008 - Die Client Management Suite von Aagon ermöglicht Unternehmen effektives Lizenz-Management aller PC-Arbeitsplätze von der Betriebssystem- und Anwendungsinstallation, Inventarisierung bis zur Datenlöschung.

Aagon GmbH, ein führender Softwarehersteller im Bereich Client Management, hat die Bechtle Friedrichshafen als neuen Vertriebspartner gewonnen. Das IT-Systemhaus bietet seinen Kunden auch Beratung zu Lizenzmanagement und Softwarelizenzverträge und verfügt über langjährige Erfahrung bei der Umsetzung erfolgreicher Client Management Projekte. Bechtle Friedrichshafen wird zukünftig mit der Client Management Suite von Aagon seinen Kunden die Verwaltung ihrer PC-Arbeitsplätze und die korrekte Lizenzierung von Software erleichtern. Denn mit der Software können sie den kompletten Lebenszyklus eines PCs von der anfänglichen Verteilung des Betriebssystems und von Software über die tägliche Administration bis zur irreversiblen Löschung aller Daten an dessen Lebensende einfach und zentral verwalten.

Im Rahmen ihrer strategischen Partnerschaft haben Aagon aus Soest und das Bechtle IT Systemhaus Friedrichshafen unter anderem vereinbart, dass Bechtle ab sofort die Client Management Suite von Aagon in Oberschwaben und Südwest-Bayern aktiv anbieten und vertreiben wird. Der Bereich Client Management ist dabei eines der bedeutenden Kompetenzfelder von Bechtle. Das IT-Systemhaus verfügt hier über langjährige Erfahrung und hat bereits zahlreiche Client Management Projekte mit namhaften Kunden in Deutschland und der Schweiz erfolgreich umgesetzt. Der IT-Dienstleister übernimmt dabei den gesamten Plan-Build-Run-Cylce für seine Kunden: von der Konsolidierung von Hard- und Software über den Rollout vor Ort bis hin zur Prozessautomatisierung und dem Lifecycle-Management. Mit Spezialisten in Lizenzierungsfragen unterstützt das Systemhaus dabei bei der Minimierung der Kosten für die Softwarenutzung der verschiedensten Hersteller.

Die professionelle Client Management Suite von Aagon wird es ab sofort den Kunden von Bechtle ermöglichen, den kompletten Lebenszyklus eines jeden PCs in ihren Unternehmen durchgängig zu verwalten. Dies beginnt bei der automatischen Ausbringung von Betriebssystemen, gefolgt von der anschließenden Verteilung von Software auf die Arbeitsstationen und endet mit der irreversiblen Löschung aller Daten auf den lokalen Festplatten am Ende eines PC-Lebens. Während des täglichen Einsatzes automatisiert und vereinfacht die Suite wiederkehrende Tätigkeiten wie die Inventarisierung von Hard- und Software, die Fernadministration, das Lizenzmanagement sowie die Überwachung und Konfiguration von Windows-Clients und senkt so die Total Cost of Ownership einer IT-Landschaft nachhaltig.

"Wir sind der Überzeugung, mit der Client Management Suite von Aagon ein zeitgemäßes Werkzeug für das PC-Lifecycle-Management im Portfolio zu haben, das unsere Leistungen im Bereich der Software-Lizenzberatung hervorragend ergänzt und den Kunden echte Mehrwerte bietet", erklärt Burckhard Müller, Geschäftsführer von Bechtle Friedrichshafen. "Von der einmaligen Funktionalität und dem Preis-/Leistungsverhältnis sind wir einfach begeistert".

"Mit Bechtle haben wir einen renommierten und sehr erfahrenen Partner gewonnen", sagt Alexander Stühl, Vertriebs- und Marketingleiter von Aagon. "Bechtle hat schon viele erfolgreiche Desktopmanagement-Projekte umgesetzt und deshalb verstehen wir es als Auszeichnung, dass sie dies ab sofort mit unserer Client Management Suite machen werden."

Über Bechtle

Die Bechtle AG ist mit rund 60 IT-Systemhäusern in Deutschland und der Schweiz aktiv und zählt mit Handelsgesellschaften in neun Ländern europaweit zu den führenden IT-E-Commerce-Anbietern. Das 1983 gegründete Unternehmen mit Hauptsitz in Neckarsulm beschäftigt derzeit über 4.250 Mitarbeiter. Seinen mehr als 25.000 überwiegend mittelständischen Kunden aus Industrie und Handel, öffentlichem Dienst sowie Finanzmarkt bietet Bechtle herstellerübergreifend ein lückenloses Angebot rund um IT-Infrastruktur und IT-Betrieb aus einer Hand. Bechtle ist seit 2000 an der Börse notiert und seit 2004 im Technologieindex TecDAX gelistet. Für 2007 liegt der Umsatz bei rund 1,38 Milliarden Euro.

Über Bechtle Friedrichshafen

Bechtle Friedrichshafen bietet seinen Kunden alle Dienstleistungen rund um die IT aus einer Hand: von der IT-Strategie- und Infrastrukturberatung über die Lieferung von Hard- und Software, Projektplanung und -durchführung, Systemintegration, Wartung und Schulung bis hin zum Komplettbetrieb der IT On-Site beim Kunden oder im eigenen Rechenzentrum. Die Tiefe und Breite dieses Angebots ist möglich durch den Verbund in der Bechtle Gruppe. Als flexible Einheit vor Ort können wir auf unschätzbar wichtige Funktionen, Leistungen und Ressourcen des Konzerns zurückgreifen und die lokalen Angebote abrunden. In dem großzügigen Firmengebäude mit ca. 2500 qm Nutzfläche im Friedrichshafener Gewerbegebiet „An Rohrbach“ befinden sich neben den Büros auch das Rechen- und das Schulungszentrum des Systemhauses.
Die engagierten Mitarbeiter von Bechtle Friedrichshafen als Ihre Ansprechpartner vor Ort, sowie unsere Competence Center bilden dabei eine einzigartige Symbiose zwischen lokaler Präsenz und dem Leistungsspekktrum eines Großkonzerns für Sie, unsere Kunden.