Landkreis Barnim optimiert sein Client- und Lizenzmanagement mit ACMP Suite von Aagon

Soest/Eberswalde, 27. Juni 2011 - Die Verwaltung des nördlich von Berlin gelegenen Landkreises Barnim hat sich für die ACMP Suite von Aagon GmbH entschieden, um das Client- und Lizenzmanagement der Behörde zu optimieren. Die IT-Mannschaft des Landratsamtes betreut mit der Lösung inzwischen rund 750 Benutzer sowie rund 350 Anwendungen. Im Laufe des Jahres 2011 werden zudem weitere 2.500 Rechner in den Schulen des Landkreises in das Client Management System eingebunden.

Bei der Suche nach einer geeigneten Software legte Thomas Bauer, IT-Leiter des Landkreises Barnim, großen Wert darauf, eine voll integrierte Lösung zu beschaffen. Unter einer gemeinsamen Oberfläche sollten dort ein einheitliches Installations-Tool für Betriebssysteme auf Clients und Servern, eine automatische Softwareverteilung, die Inventarisierung von Hard- und Software, ein Helpdesk, Remote-Unterstützung der Anwender sowie ein integriertes Lizenzmanagement nahtlos zusammen arbeiten und auf eine gemeinsame Datenbank zurückgreifen. Nach einem umfangreichen Auswahlprozess und anschließender Testinstallation konnte sich die ACMP Suite von Aagon gegen die anderen Kandidaten erfolgreich durchsetzen. 

"Mit Hilfe der ACMP Suite haben wir neben einer weitreichenden Automatisierung und Optimierung der Prozesse in unserer Systemadministration auch absolute Transparenz bei unseren Softwarelizenzen erhalten", erklärt Thomas Bauer. "Lizenzmanagement wird bei uns sehr ernst genommen. Und die ACMP Suite erledigt diese Aufgabe gemeinsam mit all den anderen Aspekten des Client Managements unter einer intuitiv zu bedienenden Oberfläche zu einem sehr attraktiven Preis."